Afghanit xls

Sar-e-Sang, Kokcha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan / TYP; blaue, glasige, hexagonale, spindelförmige, um 1,5 cm große Kristalle, sehr reich auf Skapolit-Pyrit Matrix. Hübsche Stufen aus einem Neufund im Sommer 2016; NS 48,00; HS 125,00

Albit xl

Tangir Valley, Diamar District, Gilgit-Baltistan / Pakistan; hell-grüne, durchscheinende, um 2,5 cm (KS) bis 3,5 cm (NS) große Kristalle. Die für Albit sehr ungewöhnliche Färbung entsteht durch geringen Anteil an Eisen im Kristallgitter; KS 19,00; NS 28,00

Albit xls

Haneti Itiso Area, Dodoma Region / Tanzania; intensiv hellblau schimmernde (Mondstein-Effekt) um bis 1,5 cm große flächenreiche, farblose bis weiße Kristalle, sehr reich auf massiver weißer Albit Matrix. Mondstein in idiomorphen Kristallen war bisher vollkommen unbekannt.; NS 125,00; HS 250,00

Alluaivit xls

Norra Kärr, Gränna, Jönköping, Smaland / Schweden; hell-orange-braune, glasige, um bis 1 cm große, körnige Alluaivit Aggregate, dicht verwachsen mit hell-gelblich-braunen langprismatischen Rinkit Kristallen, etwas Eudialyt und Ferri-fluoro-leakeite. Die Stufen stammen aus einer neu entdeckten Pegmatit-Linse; KS 48,00; NS 65,00; HS 125,00

Anapait xls

Vilella River, Bellver de Cerdanya, Cerdanya, Lleida, Katalonien / Spanien; hellgrüne, transparente, um 2 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallkrusten auf um 3 cm großen Hohlräumen, im inneren von um 5 cm (NS) bis 7 cm (HS) großen Phosphat-Septarien aus Hydroxylapatit, Perhamit und Mitridatit; NS 28,00; HS 38,00

Anatas xl

Cuiaba, Gouveia, Minas Gerais / Brasilien; hellbraune diamantglänzende bi-pyramidale um 1 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Einzelkristalle; MM 14,00; KS 28,00

Boltwoodit xls

Goanikontes Claim, Goanikontes, Arandis, Erongo Region / Namibia; orange-gelbe, nadelige, um 5 mm große Kristalle, sehr reich auf Calcit. Hübsche alte Stufen; KS 48,00; NS 85,00

Cerussit xls
Cesarolit xls

Flux Mine, Alum Gulch, Patagonia Mts, Santa Cruz Co., Arizona / USA; weiße, seidige, um 1,5 cm große, strahlige, garbenartige Kristallaggregate, neben dunkelgrauen, kugeligem Cesarolit, hübsche alte Stufen; KS 28,00; NS 38,00; HS 48,00

Chrom-Dravit xl

Landanai Hills, Arusha, Simanjiro District, Manyara Region / Tansania; intensiv grüne, hochglänzende, flächenreiche, um 8 mm x 8 mm (MM) bis 1,5 cm x 1 cm (KS) Einzelkristalle. Hübsche und sehr farbintensive Kristalle; MM 19,00; KS 48,00

Clinohumit xls

Twin Lakes Limestone deposit, Lower Twin Lake, Lakeshore, Fresno Co., California / USA; um 3,5 cm (KS) bis 5 cm (NS) große hell-orange-braune, glasige Kristallaggregate, aufgebaut aus um 3 mm große Clinohumit Kristalle, begleitet von violettem um 3 mm großen Spinel Kristallen. Hübsche Stufen aus einem Neufund im Juli 2016; KS 28,00; NS 65,00

Coalingit xls

New Idria Asbestos Mine, Coalinga, Fresno Co.,Kalifornien / USA / TYP; orange-braune, tafelige, dichte Kristallaggregate, sehr reich auf flachen Scherzonen in Serpentinit. Alte Stufen von der TYP Lokation, gefunden um 1970; KS 28,00; NS 48,00

Crednerit xls

Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo; das Kupfer-Mangan-Oxid bildet dunkelgraue, radialstrahlige, um 1 cm große, flache Kristallaggregate, neben grünen idiomorphen Malachit Kristallen auf weißem Quarz; KS 28,00

Cuprosklodowskit xls

Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo / TYP; dichte massive Kristallaggregate aus grünen, nadeligen, um 2 mm großen Kristallen, zum Teil mit etwas hellgelben Kasolit, sehr reich besetzte Stufen; KS 28,00; NS 48,00

Curit xls

Shinkolobwe Mine, Likasi, Katanga / Kongo / TYP; intensiv orange-farbige, massive Kristallaggregate aus nadeligen, um 2 mm großen Curit Kristallen; MM 38,00; KS 65,00

Demantoid xls

Yellow Cats Mine, Diablo Range, San Benito Co., Kalifornien / USA; hellgrüne, hochglänzende, flächenreiche, um 2 mm große Kristalle auf Serpentinit Matrix; KS 12,50

Dingdaohengit-(Ce) xls

Mulanje Massiv, Zomba / Malawi; dunkelbrauner, hochglänzender, um 1 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) großer, flachprismatischer Einzelkristall. Sehr hübsche und große Kristalle des seltenen Silikates; MM 75,00; KS 125,00

Diopsid xls

Alchuri, Shigar Valley, Skardu District, Baltistan / Pakistan; grüne, transparente, hochglänzende, um 1,5 cm (MM) bis 2,5 cm (KS) große, doppelendige Einzelkristalle in Edelsteinqualität. Hübsche Kristalle aus einem Neufund; MM 14,00; KS 19,00

Elbait xl

Fazenda Santa Rosa, Itambacuri, Teofilo Otoni, Minas Gerais / Brasilien; bläulich-grüne, transparente, endflächige, um 2 cm (KS) bis 3 cm (NS) große Einzelkristalle; KS 14,00; NS 19,00

Euklas xls

Alto do Santino, Pau de Ferros, Equador, Rio Grande do Norte / Brasilien; hellblaue, transparente, flächenreiche, um 1 cm (MM) große Einzelkristalle und um bis 1,5 cm große Kristallgruppen; MM 19,00; KS 28,00

Fluorit xl

Birch Creek, Deep Springs, Inyo Co., Kalifornien / USA; zwei-farbige, farblos-violetten zonierte, um 3 cm große, verzerrte Einzelkristalle (Schwimmer). Gefunden nur in wenigen Exemplaren in einer kleine Kluftzone. Hübsche und einmalige Exemplare von einem seltenen Fundort; KS 28,00

Fluorit xls

Blanchard Mine, Bingham, Socorro Co., New Mexico / USA; hübsche hellblaue, transparente, würfelige, um 1 cm große Kristalle, neben weißen Baryt Kristallen auf Quarz Matrix. Sehr schöne farbintensive Stufen gefunden um 1980; NS 38,00; HS 75,00

Fluorwavellit xls

Mauldin Mountain Quarry, Montgomery Co., Arkansas / USA; hellgrüne, radialstrahlige, um bis 1 cm große Kristallaggregate, sehr reich auf Quarz; KS 28,00; NS 38,00

Fluorwavellit xls

Tagebau Lichtenberg, Ronneburg, Gera, Thüringen / Deutschland; grünlich, gelbe bis hellblaue, radialstrahlige, um 2 cm große Kristallaggregate, sehr reich auf Kluftzonen in schwarzer Schiefer Matrix. Alte neu analysierte Proben, gefunden um 1970; KS 38,00; NS 65,00

Formicait xls

Alkali Lake, Valley Falls, Lake Co., Oregon / USA; farblose bis hell-beige, flächenreiche, flachprismatische, um bis zu 1 cm große Einzelkristalle (MM) oder um 2 cm (KS) große Kristallaggregate. Das sehr seltene, organische Mineral entstandt wohl durch Reaktion von Methan mit Alkalinen Lösungen im Salzsee; MM 48,00; KS 85,00

Galenit xls

Polaris Mine, Little Cornwallis Island, Resolute Bay, Nunavut / Kanada; grau metallische, hochglänzende, würfelige, um 1,5 cm große Einzelkristalle (Schwimmer). Gefunden im August 1996 in vereisten Klüften bei minus 15 °C, an einer der nördlichsten und abgelegensten Fundstellen wo ich jemals war; KS 28,00

Geikielit xls

Twin Lakes Limestone Deposit, Lower Twin Lake, Lakeshore, Fresno Co.,Kalifornien / USA; das seltene Mg-Ti-Oxide, bildet schwarz metallische, um bis 1 mm große Kristalle, sehr reich neben violettem um bis 3 mm großen Spinel und hellgelbem Forsterit Kristallen. Hübsche Stufen aus einem Neufund im Juli 2016; KS 28,00; NS 48,00

Gelosait xx

Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch seltene Bi-Molybdat bildet gelblich-graue um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Gold xls

Serra Dourada, Pontes e Lacerda, Amazonas Regenwald, Mato Grosso / Brasilien; hübsche, flächenreiche Gold Kristalle von einem neuen Fundort im Amazonas Gebiet. Kristalle von um 1,5 g (Capsel), 2,5 g (MM) 3,5 g (KS) 4,5 g (NS) und 12,5 g (HS); Capsel 148,00; MM 245,00; KS 345,00; NS 445,00; HS 1.250,00

Grossular xls

Bishop, Tungsten Hills, Inyo Co., Kalifornien / USA; ein super Neufund mit hochglänzenden, orange-braunen, flächenreichen, scharfkantigen, um bis 1 cm großen Kristallen, mit hellgrünen Epidot Kristallen auf massiver Granat Matrix. überragend gute Stufen; KS 28,00; NS 48,00; HS 125,00

Grossular xls

Big Dodd Spring, Ubehebe District, Cottonwood Mts., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; um 5 mm große hellbraune Grossular Kristalle, dicht verwachsen als Perimorphose um eine Pseudomorphosen von Vesuvianit nach einem 2 cm (KS) bis 6 cm (NS) großen Epidot Kristall. Etwas ganz speziellen und einmaliges für Pseudomorphosen und Granat Sammler; KS 48,00; NS 75,00

Grunerit xls

Penge Mine, Sekhukhune District, Limpopo Prov. / Südafrika; gelblich-grau-braune, strahlige, um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) lange Kristallaggregate aus reinen Grunerit; KS 19,00; NS 28,00

Guilleminit xls

Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo / TYP; Das seltene Barium-Uranyl-Selenid bildet gelbe, tafelige, zu dichten Kristallaggregaten verwachsene, um 0,5 mm große Kristalle auf flachen Spaltzonen, in zersetztem Selen-haltigem Digenit, zum Teil mit etwas Malachit; KS 38,00; NS 85,00

Halotrichit xls

Golden Queen Mine, Soledad Mountain, Mojave, Kern Co., Kalifornien / USA; hellgelbe seidig glänzende um 1,5 cm große nadelige Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen. Hübsche sehr reich besetzte alte Stufen; NS 38,00

Hongheit xls

Perovskite Hill, Santa Rita Peak, Diablo Range, San Benito Co., Kalifornien/ USA; das neue, hoch seltene Ca-Fe-Al- Silikat bildet vereinzelte dunkelrot-braune, langprismatische, um 2 mm große Kristalle, neben um 3 mm großen Melanit Kristallen; KS 125,00

Huizingit-(Al) xls

Solfatara di Pozzuoli, Phlegrean Fields, Campania / Italien; Das neue, hoch-seltene NH4-Al-Sulfat bildet gelblich-grüne, um 1 mm große Kristallaggregate neben etwas Realgar auf farbloser Sulfat-Matrix; MM 95,00

Hydroxylclinohumit xls

Twin Lakes Limestone Deposit, Lower Twin Lake, Lakeshore, Fresno Co., Kalifornien / USA; orange-farbige, hochglänzende, um 5 mm große, flächenreiche Kristalle, sehr reich neben violetten, um 3 mm großen Spinel Kristalle auf weißen Marmor. Wunderschöne und reich besetzte Stufen von einem Neufund im Juli 2016; KS 38,00; NS 75,00

Jacobsit xls

N'Chwaning II Mine, Kuruman, KMF District, Northern Cape Prov. / Südafrika; schwarze-metallische, hochglänzende, bi-pyramidale, um 3 mm große Kristall, sehr reich aufgewachsen auf einer Matrix aus weißen, um bis 2 cm großen Calcit Kristallen, hübsche Stufen; KS 28,00; NS 75,00

Kasolit xls

Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo; gelbe, um bis 3 mm große, eingewachsene, würfelige "Kristalle" in Selen-reichem Digenit. Es ist eine Pseudomorphose von Kasolit nach Uraninit Kristallen; KS 24,00

Khesinit xls

Durham Ranch, Wright, Reno Junction, Campbell Co., Wyoming / USA; das neue, hoch-seltenen Ca-Mg-Fe-Si-Oxid der Sapphirin Reihe, bildet hübsche, dunkel-kupferrot, metallische um 5 mm große, aus tafeligen Kristallen aufgebaute Kristallaggregate auf orange-braunem Alumoakermanit, begleitet von Aragonit und Gips; KS 125,00; NS 148,00

Kongsbergit xls

Santa Matilde open pit, Berja Mine, Las Herrerías, Sierra Almagrera, Andalusien / Spanien; silber-weiß metallische, um 2 cm große filzartige Kristallaggregate, aufgebaut aus kleine Kristalle, begleitet von grau braunem Chlorargyrit auf Quarz Matrix. Hübsche Stufen, gefunden im August 1999; MM 28,00; KS 48,00; NS 125,00

Kurnakovit xls

Boron Open Pit Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA; das Magnesium Borat bildet farblose, um 3 cm große, blockige Kristalle, mit farblosen, um 1 cm großen, langprismatischem Probertit Kristallen und weißen, um 1 cm großen Ulexit Aggregaten. Hübsche Stufen gefunden um 1995; KS 28,00; NS 38,00

Kyanit xl

Nani, Loliondo, Arusha Region / Tansania; orange-braune, transparente, hochglänzende, um 4 cm große, langprismatische Einzelkristalle in partieller Edelsteinqualität. Die für Kyanit höchst seltene, orange Färbung entsteht durch Einlagerung von Mangan im Kristallgitter; KS 19,00

Kyanit xl

Morogoro, Uluguru Mts., Morogoro Region / Tansania; hübsche, blaugrüne, hochglänzende, langprismatische, um 2,5 cm große Kristalle aus einen Neufund; KS 12,00

Kyanit xl

Mpwapwa District, Dodoma / Tansania; gelbe bis hellgrünlich-gelbe, hochglänzende, langprismatische, um 2,5 cm (KS) bis 4 cm (NS) große Einzelkristalle, hübsche Kristalle aus einen Neufund; KS 12,00; NS 19,00

Lasurit xls

Sar-e-Sang, Kokcha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan / TYP; dunkelblaue, scharfkantige, flächenreiche, um 1,5 cm große idiomorphe Kristalle, auf heller Skapolit-Calcit Matrix. Hübsche Stufen aus einem Neufund im Sommer 2016; NS 48,00

Ludwigit xls

Twin Lakes Limestone Deposit, Lower Twin Lake, Lakeshore, Fresno Co., Kalifornien / USA; braune, hochglänzende, prismatische Kristalle, verwachsenen zu dichten, großen Kristallaggregaten aus Ludwigit Kristallen. Gefunden im Juli 2016 in einer kleinen Kluftzonen im Kontakt zwischen Brucit-Marmor und Granit, überragend gute Stufen; KS 28,00; NS 48,00; HS 95,00

Magnesiochloritoid xls

Verra Gletscher, östlich von Mezzalama, Champoluc, Ayas, Aosta Tal / Italien / TYP; Das seltene Mg-Al-Silikat bildet dunkelgrüne, um 1 cm große, tafelige Kristalle in weißer Talk Matrix. Hübsche und sehr reich besetzte Stufen. Die abgelegene Fundstelle ist nur über einen anspruchsvollen vier-stündigen Fußmarsch im Hochgebirge erreichbar; KS 38,00; NS 65,00

Marialit xl

Sar-e Sang, Koksha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan; hübsche hell-violette transparente um 1,5 cm (MM) bis 2 cm (KS) große Einzelkristalle; MM 14,00; KS 19,00

Melanit xls

Perovskite Hill, Santa Rita Peak, Diablo Range, San Benito Co., Kalifornien / USA; schwarze, hochglänzende, flächenreiche, um bis 3 mm große Kristalle, sehr reich auf großen flachen Kluftzonen auf grünlich-grauer Chlorit Matrix . Hübsche Stufen gefunden vor ca. 20 Jahren; KS 19,00; NS 28,00; HS 48,00

Meyerhofferit xls

Mt. Blanco Mine, Black Mts., Death Vallay, Inyo Co., Kalifornien / USA / TYP; 12 cm x 9 cm große Kristallstufe mit 3 cm großen flachprismatischen, farblose Meyerhofferit Kristallen und weißes Ulexit. Hübsche Stufe gefunden um 1950; GS 320,00

Middlebackit xls

Arenarie di Val Gardena, NE del Passo di San Lugano, Aldino, Trentino-Alto Adige / Italien; das hoch-seltene Kupferoxalat bildet blaue, glasige, um 0,5 mm große Kristallaggregate neben Malachit auf Kluftzone in schwarzer Kohle Matrix. Alle Stufen entstammen einem nur 8 cm großem mineralisierten fossilem Holz, gefunden in einer Sandsteinformation; MM 125,00; KS 175,00

Mundit xls

Kobokobo Pegmatite, Mwenga, Kivu / Kongo / TYP; hell-orange-gelbe, tafelige, um 0,5 mm große Kristalle auf Quarz; MM 48,00

Norrishit xls

Wessels Mine, Hotazel, KMF-District, Northern Cape Prov. / Südafrika; rot-braune dichte glimmerartige Kristallpartien, sehr reich auf massiver Hämatit-Calcit Matrix. Reich besetzte Stufen aus einem Neufund; KS 38,00

Northupit xl

Seales Lake, 350 Foot Depth Level, San Bernardino Co., Kalifornien / USA / TYP; das seltene Na-Mg-Cl-Carbonat bildet braune, hochglänzende, bi-pyramidale, scharfkantige, um 1,2 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Einzelkristalle. Gefunden bei Tiefbohrungen im Jahr 1965; MM 28,00; KS 38,00

Nuragheit xls
Ichnusait xls

Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; die beiden hoch-seltenen Thorium-Molybdat bilden ein um 1 mm großes, leicht pink farbiges tafeliges Kristallaggregate auf Quarz Matrix. Nuragheit ist immer dicht verwachsen mit Ichnusait von dem es nur mit aufwändiger Analytik unterschieden werden kann; MM 220,00

Opal-C
Moganit

Watson Creek, Wildcat Peak, Trinity Co., Kalifornien / USA; die beiden SiO2 Modifikationen Opal-C und Moganit bilden weiße, massive, porzellan-artige Aggregate. Die beiden Phasen entsteht direkt an einer alkalischen Quelle, wo sich Silikate aus dem Wasser abscheiden; KS 19,00; NS 28,00; HS 48,00

Orthoclas xls

Big Dodd Spring, Ubehebe District, Cottonwood Mts., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; hübsche Kristallaggregate aus hellrosa-farbigen, scharfkantigen, um 2 cm großen Kristallen. Einmalige Stufen von einer sehr abgelegenen Region im Norden des Death Valley; NS 38,00; HS 65,00

Perettiit-(Y) xl

Phenakite Mine, Khetchel, Molo, Shan State / Myanmar / TYP; grünlich-gelb-orange farbiger, nadeliger, um 2 mm großer Einzelkristall, eingewachsen in einem ca. 5 mm großen farblosen Phenakit Kristall. Nur ein Exemplar verfügbar; MM 175,00

Potassic-mangani-leakeit xls

Wessels Mine, Hotazel, KMF-District, Northern Cape Prov. / Südafrika / TYP; orange-braune, strahlige, dichte Kristallaggregate, neben etwas violettem Sugilte auf flachen Scherzonen in massiver Hämatit-Calcit Matrix; MM 85,00

Protoenstatit (xls)

Dust Devil Mine, Plush, Lake Co., Oregon / USA / TYP; Das neue Mg-Silikat ist sichtbar durch eine von ihm verursachte dichroitische Grünfärbung in bis 1 cm großen "Halo rings", entstehend durch eine kristallographische Orientierung von Protoenstatit-Nanokristalle in um 1,5 cm großen Labradorit Kristallen; KS 95,00

Pyromorphit xls

Daoping Mine, Gongcheng Co., Guilin Pref., Guangxi Zhuang / China; leuchtend apfel-grüne um 1,5 cm (MM) bis 2, cm (KS) große skelett-artige Einzelkristalle (Schwimmer). Hübsche Kristalle gefunden vor ca. 10 Jahren; MM 14,00; KS 19,00

Quarz xls

Big Dodd Spring, Ubehebe District, Cottonwood Mts., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; Quarz Kristalle pseudomorph nach einer Epitaxie von Quarz und Feldspat "Schriftgranit". 9 cm x 7 cm x 4 cm große Stufe, reich besetzt mit hellgrauen um 3 cm großen scharfkantigen orthorhombischen "Kristallen", mit dunkelgrünem Epidot, einmalige Stufe; HS 320,00

Revdit xls

Watson Creek, Wildcat Peak, Trinity Co., Kalifornien / USA; das hoch-seltene Natrium Silikat bildet weiße massive feinkristalline Kristallaggregate mit Halit. Das Mineral entsteht direkt an einer alkalischen Quelle, wo sich Silikate aus dem Wasser abscheiden; KS 65,00; NS 95,00

Roquesit (xls)

Osawa Pit, Kawazu Mine, Shimoda City, Shizuoka Pref., Honshu Island / Japan; das seltene Indium-Kupfer Sulfid tritt in Form von braun-metallischen, um 1 mm großen Aggregaten auf, sehr reich als dichte Kristallpartien in Quarz. Es ist das erste Mal, dass ich einen analysierten Roquesit sehe !!; MM 38,00; KS 75,00

Sabugalit xls

Cameron, Coconino Co., Arizona / USA; hellgelbe, tafelige um 2 mm große Kristalle, sehr reich auf großen Scherzonen in Schiefer Matrix. Alte Stufen gefunden um 1960; KS 28,00; NS 48,00

Sardignait xx

Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch-seltene Bi-Molybdat bildet farblose seidige um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Soddyit xls
Schoepit xls

Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo; hellgelbe, dicht, feinkristalline, Kristallpartien, sehr reich neben dunkelgelben Schoepit Kristalle; MM 28,00; KS 48,00

Thenardit xls

Boron Open Pit Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA; Kristallaggregat aus hellbraunen, ineinander verwachsenen, um 5 mm große Kristallen, gefunden um 1995; KS 19,00; NS 28,00

Thomsonit xls

Phonolite Steinbruch, Hammerunterwiesenthal, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; hübsche 3,5 cm große Kristallgruppe aus leicht rosa-farbigen, um 5 mm großen hochglänzenden prismatischen Kristalle, neben einem 4 cm großen Calcit Kristall, alte Stufe gefunden vor 1962; NS 48,00

Topazolit xls

Yellow Cats Mine, Diablo Range, San Benito Co., Kalifornien / USA; hellgelbe, hochglänzende, um 2 mm große Kristalle als dichter Kristallrasen auf Serpentinit Matrix; NS 28,00; HS 38,00

Triplit (xls)

Vilatte-Haute Quarry, La Vilate, Chanteloube, Razes, Haute-Vienne / Frankreich / TYP; dunkelbraune, glasige, massive, um 3 cm große Aggregate mit etwas Quarz. Alte Proben von der TYP-Lokation des Triplit, gefunden so um 1850; KS 38,00; NS 48,00

Tsavorit xls

Merelani Hills, Lelatema Mts., Simanjiro District, Manyara Region / Tansania; grasgrüne, hochglänzende, um 2 cm große Kristallaggregate, mit grau metallischen Graphit Kristallen und etwas Tanzanit, hübsche, sehr farbintensive Kristalle; KS 28,00

Tubulit xls

Borgofranco Mine, Bio, Torino, Piedmont / Italien; das Silber-Blei-Antimon-Sulfid bildet schwarze, metallische, um 0,5 mm große, runde, nadelige Kristalle, in kleine Kluftzonen in Calcit; MM 38,00

Türkis xls

Altmannsgrün, Plauen, Vogtland, Sachsen / Deutschland; hübsche, türkisblaue, um 2 cm große, radiale Kristallaggregate auf brauner Schiefer Matrix. Alte Stufen gefunden um 1920; KS 28,00; NS 65,00

Ulexit xls

Corkscrew Canyon Mine, Black Mts., Death Valley, Inyo Co.,Kalifornien / USA; weiße, nadelige, kugelige, um 2 cm große Kristallaggregate (Baumwollbälle "Cottonbals") aufgewachsen auf Colemanit Kristallen. Hübsche historische Stufen von einen klassischen Fundort im Death Valley; NS 38,00; HS 65,00

Uranophan xls

Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo; gelbe, um 1,5 cm große, radialstrahlige Kristallaggregate neben Selen-reichem Digenit; KS 38,00; NS 65,00

Vandenbrandeit xls

Musonoi Mine, Kolwezi, Kantanga / Kongo; dunkelgrüne, um 1 cm große Kristallaggregate, neben hellgrünen, nadeligen Cuprosklodowskit und orangegelben Kasolit; MM 28,00; KS 48,00

Veatchit-1M xls

Billie Mine, Black Mt., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; weiße, seidig glänzende, um 3 mm große Kristallaggregate, aufgewachsen auf farblosen, um 2 cm großen Colemanit Kristallen.; KS 28,00; NS 38,00

Villamaninit xls

Mina Providencia, Villanueva de Pontedo, Villamanin, Castile and Leon / Spanien / TYP; Das Kupfer Analog zum Pyrit (CuS2) bildet violett-grau-metallische, um bis 5 mm große Kristalle, sehr reich auf weißer Dolomit Matrix. Hübsche sehr reiche und alte Stufen; KS 65,00

Vivianit xls

Anloua, Ngaoundere, Adamaoua Plateau, Kamerun; dunkel-grünlich-blaue, langprismatische, endflächige, um 7 cm (NS) bis 12 cm (HS) große Einzelkristalle. Hübsche und große Kristalle von einem seltenen Fundort; NS 48,00; HS 95,00

Wagnerit (xls)

Westfeld Abbau, Grube Sauberg, Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; orange-braune, glasige um 1 cm große Aggregate in Quarz. Alte neu untersuchte Proben, gefunden während der Zinke Exkursion am 23.02.1961; KS 38,00; NS 65,00

Wulfenit xls

Red Cloud Mine, Trigo Mts., La Paz Co., Arizona / USA; orangerote, hochglänzende, um bis 1 cm große, tafelige Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Quarz Matrix (KS+NS) oder als 1,5 cm (MM) großen Einzelkristall (Schwimmer). Hübsche, reich besetzte Schaustufen, gefunden um 1985; MM 65,00; KS 28,00; NS 48,00

Wulfenit xls

Finch Mine, Keystone Gulch, Chilito, Dripping Spring Mts., Gila Co., Arizona / USA; orange-farbige, tafelige, um bis 8 mm große, von einem Kristallrasen aus klein Quarz Kristallen "überzuckerte" Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen in Quarz Matrix. Interessante, hübsche und alten Stufen mit seltener Genese, "Quarz auf Wulfenit"; NS 28,00; HS 48,00

Wurtzit xls

Polaris Mine, Little Cornwallis Island, Resolute Bay, Nunavut / Kanada; hellbraune, radialstrahlige um bis 2 cm große Kristallaggregate, neben braunen Sphalerit Kristalle und etwas Calcit. Hübsche, reich besetzte Stufen, gefunden im August 1996, an einer der nördlichsten und abgelegensten Fundstellen wo ich jemals war; KS 28,00; NS 48,00

Zwieselit (xls)

Sauberg Grube, Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; hell-rot-braune, glasig glänzende, um 2 cm große Kristallaggregate in Quarz Matrix. Alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1980; KS 38,00; NS 65,00